Potsdam, 2024

In Rekordzeit wurden im Stadtteil Schlaatz für die ProPotsdam GmbH 50 Wohnungen errichtet. Um schnell bauen zu können, ist die Wahl auf die Holzmodulbauweise von aktivhaus gefallen.

Die 90 Module in nachhaltiger Bauweise sind allesamt barrierefrei, der gesamte Neubau ist im KfW-40-NH-Standard umgesetzt. Zur Anpassung an die Nachbarbauten ist der zweiteilige Gebäuderiegel inklusive Kellergeschoss fünf Stockwerke hoch ausgeführt. Mit dem Neubau von Zwei- bis Fünfzimmerwohnungen mit Größen zwischen 65 m² und 110 m² entsteht Wohnraum für 210 Personen.

90 Module
50 Wohnungen
5 Geschosse
BGF: 6820 m²
barrierefrei
Energiestandard: KfW 40 NH,
DGNB Silber Zertifizierung

Planungszeit: 2022–2023
Ausführungszeit:
geplanter Bezug Dezember 2023
Leistungen: LPH 1–8

Auftraggeber: ProPotsdam GmbH