Serie 900.

Premium Modulbau für Privatpersonen.

Die Premium-Modelle der Serie 900 zeichnen sich durch höchste Individualisierbarkeit aus. Jedes Modul wird werkseitig komplett vorgefertigt und vorinstalliert. Alle technischen Funktionen werden vor Auslieferung im Werk auf Wohnfertigkeit getestet.

Wohnmodule.

Das Wohnmodul 930

BGF: 80 m2
Nutzung: 1–2 Personen
Wohnen, Essen, Kochen: 36,4 m2
Schlafen: 14,2 m2
Bad: 10,8 m2
Cargo, Technik: 12,7 m2
Flur: 7,6 m2

Das Wohnmodul 950

BGF: 160 m2
Nutzung: 2–4 Personen
Wohnen, Essen, Kochen: 66,1 m2
Schlafen: 29,8 m2
Bad: 11,6 m2
Cargo und Technik: 13,2 m2
Studio, Kinderzimmer (optional): 28,7 m2
Gästebad: 3,3 m2
Flur: 4,7 m2

Innenansichten.

Auf gute Nachbarschaft:
das Prinzip der Schwesterlichkeit.

Das aktivhaus kann mit Gebäuden, Energieerzeugern, Energiespeichern und Energieverbrauchern ein selbstorganisierendes, energetisch zeitweilig autarkes Netzwerk bilden. So unterstützt das energetisch „gute“ aktivhaus, die mehr Energie erzeugen als sie selbst verbrauchen, die älteren, energetisch schwächeren Gebäude und bilden zusammen ein „smart Grid“. Die Systemgrenze ist hier nicht das jeweils einzelne Gebäude, sondern ein Quartier, das als Ganzes den Energieverbrauch optimiert.

„Ich brenne für dieses Projekt!“

–Die Sonne