Der Startschuss.

Das Forschungsprojekt B10 in Stuttgart erzeugt das Doppelte seines Energiebedarfs aus nachhaltigen Quellen selbst. Mit dem gewonnenen Überschuss werden zwei Elektroautos und das unter Denkmalschutz stehende Haus von Le Corbusier (seit 2014 UNESCO Weltkulturerbe) versorgt.

Die aktivhaus Serie 700.

aktivhaus ermöglicht nachhaltig modernes Bauen und Wohnen mit hoher ästhetischer Qualität. Denn Bauen ist stets auch die Schaffung menschlicher Heimat, gerade auch für junge Familien. Die individuellen Grundrisse ermöglichen es, moderne Wohnformen zu entwerfen.

Privathaus mit der aktivhaus Serie 700. Mehr erfahren »

Wohnungsbau mit der aktivhaus Serie 700. Mehr erfahren »

Die aktivhaus Serie 800.

In Entwicklung.

Die aktivhaus Serie 900.

In Entwicklung.

Die Premium-Modelle der Serie 900 zeichnen sich durch höchste Individualisierbarkeit aus. Jedes Modul wird werkseitig komplett vorgefertigt und vorinstalliert. Alle technischen Funktionen werden vor Auslieferung im Werk auf Wohnfertigkeit getestet.

Wohnmodule.

Das Wohnmodul 930

BGF: 80 m2
Nutzung: 1–2 Personen
Wohnen, Essen, Kochen: 36,4 m2
Schlafen: 14,2 m2
Bad: 10,8 m2
Cargo, Technik: 12,7 m2
Flur: 7,6 m2

Das Wohnmodul 950

BGF: 160 m2
Nutzung: 2–4 Personen
Wohnen, Essen, Kochen: 66,1 m2
Schlafen: 29,8 m2
Bad: 11,6 m2
Cargo und Technik: 13,2 m2
Studio, Kinderzimmer (opt.): 28,7 m2
Gästebad: 3,3 m2
Flur: 4,7 m2 

Innenansichten.

Die aktivhaus Bauherrenvorteile.

Planungssicherheit.
Bereits zwölf Wochen nach Bestellung erhalten Sie Ihr Modell vorgetestet und bezugsfertig auf Ihr vorbereitetes Grundstück geliefert.

Kostensicherheit.
Nach Festlegung von Größe, Ausstattung und Materialien bekommen Sie einen Fixpreis.

Mängelfreiheit.
Ihr Modell wird in einem qualitätsgesicherten Prozess gefertigt und noch im Werk abgenommen.

100% recyclebar!
Dank des Triple Zero® Prinzips von Werner Sobek sind die Gebäude komplett und sortenrein um- und abbaubar.
Mehr erfahren »

Weitere Informationen finden Sie bei den FAQs »
Gerne können Sie sich auch direkt an uns wenden: Kontakt »

"Ich brenne für dieses Projekt!"

–Die Sonne